Die Zweitfaktor-Authentifizierung ist nichts Neues für die Leute, die sich eine Weile mit Technologie beschäftigen. In unserem letzten Artikel in dieser Reihe habe ich ausführlich erklärt, was 2FA ist und wie es davon profitiert.

Ich habe auch YubiKey ausführlich erklärt, wodurch wir 2FA durch Verwendung eines Hardware-Geräts (physisch) sicherer machen können.

Die derzeit praktischste Methode zum Einrichten von 2FA ist jedoch die Verwendung einer mobilen Authentifizierungs-App namens Google Authenticator. Dies ist eine offizielle App von Google, die früher häufig zur Sicherung des Google Mail-Kontos verwendet wurde. Jetzt verwenden die meisten von uns dieselbe Technologie, um ihre Konten an Börsen zu sichern.

In diesem Tutorial werde ich ausführlich erklären über:

  • Was ist die Google Authenticator App
  • So richten Sie 2FA mit der Google Authenticator App ein (Beispiel aus Binance)
  • Was passiert mit 2FA, wenn Sie den Zugriff auf Ihr Telefon verlieren?
  • So stellen Sie maximale Sicherheit beim Einrichten von 2FA sicher

Und noch ein paar Tipps, die Ihnen den Einstieg in Google Authenticator und 2FA erleichtern.

Erste Schritte mit Google Authenticator für 2FA-Sicherheit

Google Authenticator ist nach wie vor eine der effizientesten und schnellsten Methoden zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Kryptowährungs-Handels- / Börsenkonten. Es ist eine kostenlose App und ist auf beiden sofort verfügbar Google Play und der Appstore.

Als erstes sollten Sie die Google Authenticator-App aus dem App Store für Ihr Mobiltelefon herunterladen. Erstellen Sie nun eine Liste der Websites, für die Sie 2FA aktivieren möchten.

Meine Empfehlung ist, zunächst Ihr wichtigstes Gut zu sichern, und das ist Ihr E-Mail-Konto. Hier einige Vorschläge für Sie:

  • Richten Sie 2FA für Ihr Google-Konto ein
  • Richten Sie 2FA für Ihr Kryptowährungs-Austauschkonto ein (Binance, Bittrex, Bitfinex, Gate.io und alle anderen, die Sie verwenden).
  • Sichern Sie Ihren 2FA-Schlüssel sicher in einer sicheren Notiz-App. Ich verwende die Dashlane-Notizenfunktion. Sie können jedes andere oder sogar Papier / Stift verwenden, um ein Backup zu erstellen.

Okay, lassen Sie uns fortfahren und 2FA für Ihr Konto einrichten.

Schritte zum Einrichten von Google Authenticator zum Aktivieren von 2FA:

So können Sie es einrichten, wenn Sie einen zuverlässigen 2FA-Partner suchen.

Um den gesamten Prozess zu beleuchten, verwende ich Binance als Beispiel für die Einrichtung des 2FA-Prozesses. Bitte beachten Sie, dass dies nur ein Beispiel ist und Sie den Binance-Austausch gegen den von Ihnen verwendeten austauschen können. Das Verfahren ist Standard und über alle Börsen hinweg ähnlich.

1. Gehen Sie zum Beispiel zu Binance.com und melden Sie sich bei Ihrem Exchange-Konto an.

Binance

2. Geben Sie Ihre E-Mail-ID und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

3. Auf der Website werden Sie nun aufgefordert, ein kleines Puzzle zu lösen, indem Sie ein Stück davon durch den Schieberegler ziehen. Dies ist vorhanden, um sicherzustellen, dass Sie ein Mensch und kein Bot sind.

Schließe ein kleines Puzzle ab, indem du ein Stück ziehst

4. Wenn Sie sich auf der Startseite der Website befinden, bewegen Sie den Mauszeiger über das Profilsymbol oben rechts.

binance-homepage-support

5. Klicken Sie auf Konto. Dadurch gelangen Sie zur Seite mit den Kontodetails und Einstellungen der Vermittlungsstelle.

binance-account-details

6. Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Konto nicht aktiviert ist, wird auf der Website automatisch ein Popup als Empfehlung für die Einrichtung angezeigt.

google-authentication-binance

7. Wie Sie sehen, gibt es zwei Möglichkeiten, 2FA zu aktivieren: Google-Authentifizierung und SMS-Authentifizierung. Wählen Sie den Typ von 2FA aus, mit dem Sie fortfahren möchten.

Hinweis: Es wird empfohlen, sich für mehr Sicherheit an die Google-Authentifizierung zu halten.

8. Falls Sie dieses Popup-Fenster nicht erhalten, finden Sie die Optionen direkt auf der Kontoseite im rechten Bereich.

Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Binanz

9. Klicken Sie vor der Google-Authentifizierung auf die Option “Aktivieren”. Hiermit gelangen Sie zu einer Seite, auf der die relevanten Schritte zum Einrichten aufgeführt sind.

enable_google-authentication-binance

10. Wie Sie sehen, besteht der erste Schritt darin, die App auf Ihr Smartphone herunterzuladen. Nehmen Sie Ihr Smartphone (ich habe das Gefühl, ich füttere Sie jetzt mit einem Löffel) und gehen Sie zum Play Store oder App Store.

11. Laden Sie die Google Authenticator-Anwendung auf Ihr Smartphone herunter und starten Sie die App nach der Installation.

google_authentication

12. Klicken Sie auf “Beginnen”, um 2FA mit Google Authenticator einzurichten. Die App fordert Sie auf, ein Konto hinzuzufügen, indem Sie entweder einen Barcode scannen oder einen bereitgestellten Schlüssel eingeben.

2FA-Google

13. Um diesen Schritt abzuschließen, gehen Sie zu Ihrem Binance-Konto und klicken Sie auf “Nächster Schritt”..

Binance-2fa

14. Sie können jetzt einen QR-Code zusammen mit einem Schlüssel sehen. Scannen Sie diesen QR-Code über die Google Authenticator-App auf Ihrem Smartphone, indem Sie die Option “Barcode scannen” auswählen. Alternativ können Sie auch den bereitgestellten Schlüssel eingeben.

Binance 2fa

15. Sobald der QR-Code gescannt oder der Schlüssel genehmigt wurde, können Sie Ihr Binance-Konto zur Liste der Konten in Ihrer Google Authenticator-App hinzufügen.

Google-Authentifikator

16. Der 6-stellige Code, den Sie sehen, ist der zweite Faktor für die Authentifizierung, den Sie beim Anmelden bei Ihrem Exchange-Konto verwenden. Dieser Code ist auch dynamisch, da er sich zur Erhöhung der Sicherheit regelmäßig ändert.

17. Sobald dies eingerichtet ist, klicken Sie in Ihrem Binance-Konto auf “Nächster Schritt”.

18. Der Austausch fordert Sie nun auf, den 16-stelligen Schlüssel auf ein Blatt Papier zu schreiben. Sie müssen diesen Schlüssel an einem sicheren Ort aufbewahren, da er nützlich ist, wenn Sie Ihr Telefon verlieren und den Google Authenticator zurücksetzen und auf einem neuen Telefon einrichten müssen.

Binance-2fa-Schritte

19. Klicken Sie erneut auf “Nächster Schritt”. Sie befinden sich nun auf der letzten Seite zum Aktivieren von Google Authenticator. Sie müssen Ihren Schlüssel (den, den Sie gerade im vorherigen Schritt gespeichert haben), Ihr Anmeldekennwort und Ihren 2FA-Code in der Google Authenticator-App eingeben, um die Google-Authentifizierung zu aktivieren.

binance-2fa-schritt für schritt

20. Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden und Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben, werden Sie von Binance aufgefordert, den Google-Authentifizierungscode einzugeben. Sie müssen lediglich die Google Authenticator-App auf Ihrem Telefon starten, den dort angegebenen Code in das Feld eingeben und auf Senden klicken.

Wichtigkeit des Speicherns Ihres 2FA-Sicherungskontoschlüssels

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie die Google-Authentifizierung einrichten, ist es wichtig zu verstehen, wie wichtig es ist, Ihren 2FA-Sicherungsschlüssel beizubehalten. Fast in den 90% der Fälle, in denen Sie 2FA einrichten, erhalten Sie den Sicherungsschlüssel (wie wir oben gesehen haben), und es ist wichtig, dass Sie ihn sicher speichern. Speichern Sie es nicht in Google Docs oder Google Mail oder an einem Ort, der leicht gehackt werden kann.

Wenn Sie 2FA auf Ihrem Exchange-Konto aktivieren, erhalten Sie einen Schlüssel. Dieser Schlüssel ist ein äußerst wichtiges Tool in Ihrem Sicherheitsarsenal, da er Ihnen hilft, Ihr Konto wiederherzustellen, falls Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ausdruck eines solchen Schlüssels jederzeit an einem sicheren Ort aufbewahren. Hier sind einige wichtige Punkte zu beachten:

  • Solche Schlüssel sind vorhanden, um die Sicherheit Ihres Kontos zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Identitätsdiebstahl zu verringern.
  • Sie nicht dürfen Sie können Ihr Konto wiederherstellen, wenn Sie sowohl Ihr Telefon als auch diesen Schlüssel verlieren. Dies bedeutet, dass Ihr gesamtes Kryptowährungsportfolio ein Leben lang ohne möglichen Zugriff hinter Gittern bleibt.
  • Falls Ihr Umtausch es Ihnen ermöglicht, ein Ticket beim Support-Team zu erheben, um Ihr Konto wiederherzustellen, ist der Vorgang sehr langwierig und kann mehrere Tage dauern. Dies bedeutet zumindest den Verlust wertvoller Handelsmöglichkeiten und im schlimmsten Fall ein negatives Feedback des Support-Teams.
  • Wenn Sie Ihr Telefon jemals mit diesem 2FA-Sicherungsschlüssel ändern, können Sie Ihr 2FA auf ein neues Telefon verschieben.

Fazit: Einrichten von 2FA mit der Google Authenticator App

Das Schreiben dieses Tutorials hat mehr als 3 Stunden gedauert und ich glaube, es ist ein wichtiges Element für die Online-Sicherheit eines jeden. Es kann nur 2-3 Mal dauern, bis Sie sich an die Verwendung der Authenticator-App gewöhnt haben, um sich bei Ihrem Exchange- und E-Mail-Konto anzumelden, und Ihre Sicherheit wird um ein Vielfaches erhöht.

Besonders wenn viele neue Benutzer (nicht so technisch versiert) in diesen verrückten Krypto-Rausch geraten, ist die Verwendung von 2FA ein Muss. Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen mit der Einrichtung der Google Authenticator-App für Ihr Konto. Es wäre auch großartig, wenn Sie dieses Tutorial mit anderen Freunden teilen würden, die sich in der Kryptowelt befinden und sich des Risikos, gehackt zu werden, noch nicht bewusst sind.

Teilen Sie mir Ihre Erfahrungen und Gedanken im Kommentarbereich unten mit. Wir sehen uns im nächsten Artikel.

Hier sind einige handverlesene Artikel, die Sie als nächstes lesen können:

  • Die besten Bitcoin-Börsen der Welt für den Handel mit Bitcoins
  • Was ist 2FA und wie funktioniert es??
  • Trezors Integration in MetaMask: Alles, was Sie wissen müssen
  • Beste Kryptowährung & AltCoins Portfolio Management Apps

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me