Was sind stabile Münzen?

Kryptowährungen ermöglichen es Benutzern, Geldwerte ohne die Unterstützung Dritter beim Abschluss von Transaktionen auszutauschen. Kryptografische Assets wie Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und Litecoin (LTC) werden zwischen Benutzern in öffentlichen, Blockchain-basierten Netzwerken übertragen. 

Obwohl digitale Assets eine einzigartige Methode zur Durchführung vertrauenswürdiger Peer-to-Peer-Transaktionen (P2P) eingeführt haben, bietet die Preise der meisten Kryptowährungen sind extrem volatil. Zum Beispiel erreichte der Bitcoin-Preis im Dezember 2018 ein Tief von rund 3.150 USD, BTC handelt jedoch derzeit um die Marke von 10.000 USD (zum Zeitpunkt des Schreibens)..

Bei stabilen Münzen treten keine extremen Preisschwankungen auf

Aufgrund ihrer hohen Volatilität ist es für viele Verbraucher und Händler unpraktisch, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Um sich gegen die Volatilität von Kryptoassets abzusichern und es Händlern zu ermöglichen, Wert in Vermögenswerten zu speichern, die keinen extremen Preisschwankungen unterliegen, haben mehrere Kryptofirmen gegründet Stallmünzen.  

Tether Ltd., das Unternehmen hinter der weltweit ersten und dominantesten Stallmünze, USDT, hatte ursprünglich vorgeschlagen Die Idee, in einem im Januar 2012 veröffentlichten Whitepaper einen währungsgesicherten digitalen Vermögenswert von Fiat herauszugeben, hatte das Management von Tether zuvor behauptet, dass jeder im Umlauf befindliche USDT mit 1 US-Dollar gedeckt sei. 

Der USDT von Tether wird nicht mehr 1: 1 mit USD unterstützt

Am 14. März 2019 gab der Stablecoin-Emittent bekannt, dass USDT nun auch durch Darlehen an „verbundene“ Unternehmen abgesichert ist. Das Management von Tether behauptete ferner, dass die derzeit im Umlauf befindlichen USDT in Höhe von 3,6 Mrd. USD durch eine Kombination aus Zahlungsmitteln, „Zahlungsmitteläquivalenten“ und verschiedenen Arten von Vermögenswerten gedeckt sind. 

Viele Mitglieder der Kryptoindustrie haben behauptet, dass Tether möglicherweise nicht über ausreichende Reserven verfügt, um den mit digitalen Vermögenswerten gehandelten USDT-Betrag vollständig zu decken Märkte, Zum Zeitpunkt des Schreibens gab es jedoch keine fundierten Beweise für diese Behauptungen. 

Kontroverse um Tethers Betrieb

Der New Yorker Generalstaatsanwalt (NYAG) hat durchgeführt Untersuchungen Im April 2019 beschuldigte die NYAG Bitfinex, 850 Millionen US-Dollar verloren zu haben, und versuchte dann, geliehene Mittel von Tether zur Deckung des Verlusts zu verwenden. Die NYAG behauptete auch, dass Bitfinex und Tether Kunden in der Region New York illegal bedienten. Die Unternehmen haben die Behauptungen mit Nachdruck zurückgewiesen und letztere als “ungenau und irreführend” bezeichnet.

USDC: Händler können “immer” 1 USDC für 1,00 USD einlösen

Krypto-Austausch in San Francisco Coinbase und Kreis Internet Financial startete die USD Coin (USDC), um Marktanteile von Tether zu gewinnen. Sowohl Coinbase als auch Circle behaupten, dass jeder im Umlauf befindliche USDC immer 1: 1 mit dem USD abgesichert ist.

USDC-Inhaber können „immer“ 1 USDC-Münze für 1,00 USD einlösen. Dadurch kann die USDC-Kryptowährung einen stabilen Preis beibehalten. Dies nach a Blogeintrag Auf der offiziellen Website von Coinbase wird darauf hingewiesen, dass USDC für Benutzer mit einem USD-Bankkonto leicht gegen seinen USD-Gegenwert eingelöst werden kann, da die Reserven auch auf einem Bankkonto gehalten werden.

Als Ethereum-basiertes Token können Händler ihre USDC-Münzen in jeder Krypto-Brieftasche speichern, die Transaktionen mit Ethereum unterstützt. Laut Coinbase ist es das Ziel des Unternehmens, ein global zugängliches und offenes Finanzsystem zu schaffen, das es jedem ermöglicht, die Stabilität der dominantesten Fiat-Währung, des USD, zu genießen.

Zulassen, dass Personen ohne oder ohne Bankverbindung einen Wert in USD halten

Wie vom Management von Coinbase festgestellt, erlaubt die USDC-Stallmünze die Nichtbank oder unterbankiert Menschen, um leicht einen USD-gestützten digitalen Vermögenswert zu halten. Einzelpersonen und Organisationen (überall) mit Zugang zu einer Internetverbindung und einem einfachen Smartphone können USDC-Münzen erwerben. 

Die Marktkapitalisierung aller zum Zeitpunkt des Schreibens im Umlauf befindlichen USDC beträgt nach Angaben von CryptoCompare 366 Millionen US-Dollar. Zusätzlich zu den USDC-Stablecoins von Circle und Coinbase hat TrustToken, ein in San Francisco ansässiger Entwickler einer Plattform, die Asset-Backed-Token ausgibt, mehrere neue Stablecoins eingeführt, darunter TrueUSD.

TrueTD von TrustToken wird ebenfalls 1: 1 mit USD unterstützt

Laut dem Beamten von TrustToken Webseite, TrueUSD-Inhaber können immer 1 Einheit der Stallmünze für 1,00 USD einlösen – was einen stabilen Preis ergibt. Derzeit gibt es mehr als 70 verschiedene Krypto-Börsen, die Berichten zufolge Transaktionen mit TrueUSD unterstützen. Darüber hinaus gibt das Management von TrustToken an, dass es weltweit über 20 OTC-Schreibtische gibt, an denen Benutzer TrueUSD-Münzen kaufen und verkaufen können.

Während TrueUSD nach wie vor die am häufigsten verwendete Stablecoin von TrustToken ist, hat das von Andreessen Horowitz unterstützte Unternehmen auch andere Stablecoins entwickelt, darunter TrueGBP (vollständig mit britischen Pfund gedeckt), TrueCAD (vollständig mit kanadischen Dollar gedeckt), TrueAUD (vollständig mit australischen Dollar besichert) und TrueHKD (vollständig mit Hongkong-Dollar besichert). 

Paxos Standard Token (PAX) kann zur Bezahlung von Onlinediensten verwendet werden 

Weitere wichtige Stablecoins sind das Paxos Standard Token (PAX), mit dem die Stabilität des USD und die Effizienz der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) genutzt werden sollen. Wie erklärt Händler und Investoren auf der ganzen Welt können PAX-Münzen sofort umtauschen – was im Wesentlichen dem Senden und Empfangen von tatsächlichem USD entspricht. 

Mit PAX-Münzen können Benutzer die Stabilität des USD „genießen“, da sie die Stablecoin problemlos in Bargeld umwandeln oder beim Online-Einkauf für Waren und Dienstleistungen bezahlen können. Die Paxos Trust Company, die Firma, die hinter der Entwicklung von PAX-Token steht, hat stellte Withum ein, eine etablierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die zu verschiedenen Zeitpunkten „unabhängig“ überprüft, ob die Anzahl der im Umlauf befindlichen PAX-Münzen mit dem Betrag des von Paxos (dem Unternehmen) in Reserven gehaltenen USD übereinstimmt..

Das neueste Der am 28. Juni 2019 von Withum erstellte Bestätigungsbericht hat bestätigt, dass die Paxos Trust Company 164.099.588,07 PAX-Münzen ausgegeben hat und dass sie mit einem Gegenwert von 164.099.588,07 USD (in den Reserven des Unternehmens gehalten) hinterlegt sind..

Dai, die erste dezentrale Stablecoin auf Ethereum-Basis

Die Dai-Stallmünze, die derzeit eine Marktkapitalisierung von rund 89 Millionen US-Dollar bei jeder Dai-Münze von 0,984817 US-Dollar aufweist, unterscheidet sich grundlegend von anderen preisstabilen digitalen Vermögenswerten. Dies, da Dai von Ether (ETH) unterstützt wird, dem nativen Token der Ethereum-Blockchain – anstelle der wichtigsten Fiat-Währungen.

Gemäß Hersteller (ein in Santa Cruz, Kalifornien, ansässiger Schöpfer von a dezentrale autonome Organisation, MakerDAO), die Dai-Stallmünze, ist die „erste“ dezentrale, auf Ethereum basierende Stallmünze, die als „harte Währung“ für die sich entwickelnde Weltwirtschaft des 21. Jahrhunderts angesehen werden kann. 

Rund 2% der im Umlauf befindlichen ETH im DAI Stablecoin-Ökosystem

Als Teil des Peer-to-Peer-Kreditvergabesystems (P2P) von MakerDAO wollen die Entwickler der Dai-Stablecoin die Preisvolatilität der Stablecoin gegenüber dem Sonderziehungsrecht des Internationalen Währungsfonds (IWF) minimieren (IWF).SDR), ein internationales Reservevermögen. 

gemäß Für Kerman Kohli, den Gründer des auf stabilen Münzen basierenden 8x-Protokolls, hat das dezentrale Kreditvergabesystem von Maker eine signifikante Wachstumsrate von 20% von Monat zu Monat (Stand März 2019) erzielt – gemessen an den ausstehenden Krediten, die in Dai ausgegeben wurden. 

Kohli gab auch bekannt, dass ungefähr 70% der Kreditnehmer ihren Dai fast ausgeben, sobald sie ihn erwerben. Insbesondere hält das DAI-Ökosystem durch einen intelligenten Vertrag rund 2% der gesamten ETH im Umlauf.

Gemini Dollar (GUSD) wird immer 1-zu-1 mit USD gedeckt

Der Gemini-Dollar (GUSD) mit einer relativ geringen Marktkapitalisierung von etwa 12,3 Mio. USD wurde als entwickelt ERC-20 konformes Token. Als 1: 1-stabiler Stablecoin mit USD können Benutzer USD über das Ethereum-Netzwerk senden und empfangen.

In ähnlicher Weise wie bei anderen Stablecoins kann GUSD jederzeit für 1 USD an Gemini, der Kryptoasset-Börse von Winklevoss, eingelöst werden. Problematisch von der Gemini Trust Company,   

Der im Umlauf befindliche GUSD wird durch einen Gegenwert in USD-Reserven gedeckt, die Berichten zufolge bei der State Street Bank und Trust Company in Boston, Massachusetts, der weltweit größten Depotbank, gehalten werden.

Facebook plant die Einführung einer eigenen Stablecoin

Am 18. Juni 2019 veröffentlichte Facebook ein Whitepaper und eine Website, auf der dargelegt wurde, wie das amerikanische Social-Media-Unternehmen seine eigene Kryptowährung namens Libra erstellen würde. Laut der technischen Dokumentation plant Facebook die Ausgabe eines digitalen Vermögenswerts, der durch den Gegenwert der Fiat-Währungsreserven gedeckt wird. 

WhatsApp- und Facebook Messenger-Benutzer können Zahlungen in der Stallmünze von Facebook senden und empfangen, die in einer eigenständigen Brieftaschen-App namens Calibra gespeichert werden kann. Derzeit befindet sich das Libra-Projekt noch in der Entwicklungsphase. Das Testnetz wurde im Juni 2019 gestartet. 

Der Social-Media-Riese plant, das Libra-Mainnet im Jahr 2020 zu starten. Die Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt haben Facebook jedoch gebeten, zusätzliche Informationen zu ihrem Krypto-Projekt bereitzustellen. Der Gesetzgeber hat auch Facebook darum gebeten Stoppen Sie das Libra-Projekt aufgrund potenziell „massiver Risiken“.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map