Was ist Wurzelstock (RSK)

Was ist Wurzelstock?

Wurzelstock (RSK) ist eine intelligente Vertragsplattform, die über die Sidechain-Technologie mit der Bitcoin-Blockchain verbunden ist. Obwohl die Smart-Verträge nicht in der Bitcoin-Blockchain selbst bereitgestellt werden, können Benutzer mit RSK Bitcoin über einen 2-Wege-Stift direkt an die Rootstock-Kette senden, die dann in der Rootstock-Blockchain in Smart-Bitcoins konvertiert werden. Diese RSK-Münzen können zum Bereitstellen oder Interagieren mit intelligenten Verträgen und dApps in der RSK-Blockchain verwendet werden.

Rootstock stützt sich auf ein Merge-Mining-Schema, um seine Blockchain zu sichern. Durch Merge Mining können Bitcoin-Miner sowohl am BTC als auch am RSK arbeiten, ohne dass dies Auswirkungen auf das Bitcoin-Mining hat. Dies bedeutet, dass Miner eine BTC- und RSK-Belohnung für dieselbe Rechenarbeit erhalten, die sie allein für Bitcoin ausführen würden. Dieses System wird getestet und von einigen der wichtigsten Bitcoin-Pools unterstützt.

Wie funktioniert es

Wenn ein Benutzer ein Bitcoin an die spezielle Adresse sendet, die vom Smart-Vertrag der RSK-BTC-Brücke überwacht wird, einen 2-Wege-Stift (2WP), werden diese in der Bitcoin-Blockchain gesperrt, und RSK-Münzen werden entsperrt und an die richtige Adresse gesendet die sekundäre Blockchain. Mit einem 2WP können beide Münzen in die RSK-Blockchain und aus dieser heraus gesendet werden.

RSK verwendet eine Kombination von Antriebskette / Seitenkette / Verbände Dies ermöglicht es ihm, je nach Situation zwischen einem dezentralen und einem zentralisierten Mechanismus zu wechseln. Da die Sidechain-Technologie ohne eine Hardgabel nicht direkt in Bitcoin implementiert werden kann, wird ein Antriebskettenmodell eingerichtet. In diesem Fall werden die gesperrten BTC dem Bitcoin-Miner anvertraut, sodass sie darüber abstimmen können, wann und wohin die gesperrte BTC gesendet werden soll.

Damit der Antriebskettenmechanismus seinen Lauf nehmen kann, müssen wir uns darauf verlassen, dass sich Bitcoin-Miner ehrlich verhalten, wenn es um die Freigabe gesperrter BTC geht. Damit das Antriebskettenmodell aktiv ist, muss eine beträchtliche Anzahl von Bitcoin-Minern meine RSK zusammenführen, um einen direkten Anreiz zu haben, sich ehrlich zu verhalten. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, hat RSK die Form einer Antriebskette / Seitenkette. 

Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, wird RSK den Verband anrufen, eine Gruppe von Notaren, die sich aus führenden Bitcoin-Börsen zusammensetzt. Diese Gruppe ist dafür verantwortlich, gesperrtes Bitcoin bei Bedarf freizugeben. Dies erfolgt in a "dezentral" Weg zwischen allen Mitgliedern des Bundes, wo eine Mehrheit eine Transaktion abzeichnen muss. Dies stellt sicher, dass ein Rogue Exchange nicht die Kontrolle über die gesperrten Bitcoins übernehmen kann, wenn der Nachweis einer Sperrtransaktion in der anderen Blockchain selbst erbracht wird.

Da die RSK-Blockchain als Sidechain aufgebaut wurde und den Konsensmechanismus der Bitcoin-Blockchain verstehen kann, handelt es sich bei dem auf der RSK-Seite implementierten System um eine Seitenkette, bei der Münzen automatisch gesperrt und entsperrt werden, ohne dass eine Abstimmung erforderlich ist. Dies ist in der Bitcoin-Blockchain derzeit nicht möglich.

Lesen Sie hier das Whitepaper.

Vorteile

Durch die Einführung intelligenter Vertragstechnologien in das Bitcoin-Netzwerk schafft RSK ein äußerst leistungsfähiges Anwendungsfallszenario für Bitcoin, das die Akzeptanz des Mainstreams weiter vorantreiben kann. Bitcoin ist nicht nur ein Zahlungssystem, sondern auch ein Entwicklungstool, mit dem jeder dezentrale Anwendungen und intelligente Verträge bereitstellen kann. Darüber hinaus ermöglicht RSK, dass Transaktionen in seiner Seitenkette schneller als Bitcoin ausgeführt werden, was nicht nur für Benutzer von Vorteil ist, sondern auch verhindert, dass die Begrenzung der Bitcoin-Blockgröße erreicht wird.

Rootstock bietet im Vergleich zu anderen intelligenten Vertragsplattformen viele Vorteile. Das wichtigste davon ist die Verbindung zu Bitcoin. Da RSK mit der beliebtesten, sichersten und ältesten Blockchain verbunden ist, hat es einen inhärenten Vorteil gegenüber anderen intelligenten Vertragsplattformen, da Bitcoin bereits die größte Benutzerbasis in Krypto hat. Darüber hinaus soll die virtuelle RSK-Maschine sechsmal schneller sein als konkurrierende Plattformen.

Ein weiterer Vorteil von Rootstock ist der Mining-Mechanismus, bei dem keine zusätzliche Energie zum Sichern der Blockchain verwendet wird und Bitcoin-Miner mehr für dieselbe Arbeit erhalten. Dies ist nicht nur eine großartige Funktion für BTC-Bergleute, sondern auch eine großartige Nachricht für die Umwelt.

ZeitleisteDas RSK-Testnetz, "Kurkuma" wurde im November mit 30 global verteilten Knoten gestartet. Die Mainnet-Version, "Ingwer" ist für April 2017 geplant.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map