Cooler Cousin – Tourismus ist alt, lass uns reisen!

Dies ist ein gesponserter Leitfaden und stellt keine Anlageberatung von CryptoCompare dar. Bitte tun Sie Ihre Sorgfalt, wenn Sie sich mit einem anfänglichen Münzangebot befassen, und investieren Sie niemals mehr, als Sie sich leisten können, um zu verlieren.

Reisen im 21. Jahrhundert kann ebenso frustrierend sein wie Spaß machen. Reisende sind oft auf das Internet angewiesen, um die besten und günstigsten Orte zum Verweilen, Essen und Besuchen zu finden. Bis zu einem gewissen Grad hat dies das Reisen erleichtert, aber Informationsüberflutung und voreingenommene Inhalte können es Benutzern auch unmöglich machen, sich zu entscheiden, und sie können sogar zu Fehlern führen. Dieses Problem wird sich sicherlich verschlimmern, wenn das Internet weiterhin die Welt erobert.

Das Problem der Informationsüberflutung und des voreingenommenen Inhalts ist eines, das viele von uns in ihrem Leben erlebt haben oder wahrscheinlich haben werden, und das ist vielleicht der Grund Cooler Cousin wird zu einer allgemein beliebten Anwendung unter eingefleischten Reisenden und Gelegenheitstouristen, die als eine der beliebtesten gilt “7 Apps, die man nicht verpassen darf” von der Mashable.

Was ist cooler Cousin?

Cooler Cousin ist eine mobile Anwendung, die einen originellen Ansatz für das Problem der Informationsüberflutung und des voreingenommenen Inhalts auf dem zentralisierten Reisemarkt gewählt hat. Nach seiner Webseite, “Cool Cousin bringt die Reisebranche mit einer neuen Art von Reisebüro auf den Kopf, das für Millennial- und Gen Z-Reisende optimiert ist.”

Wie funktioniert Coolcousin? Es ist einfach. Mit Cool Cousin können Reisende auf Abruf von gleichgesinnten Einheimischen eine Stadtführung erhalten, von der sie glauben, dass sie ähnliche Geschmäcker oder Denkweisen haben, und dies kann sie zu Erlebnissen führen, die sie genießen werden. Die Idee ist, das ererbte Wissen der Einheimischen über ihre Stadt mit einer Matchmaking-Option zu kombinieren, die Reisenden eine angenehme Erfahrung garantiert, die ein Reisebüro niemals bieten könnte.

Sobald ein Reisender einen dieser Einheimischen auswählt und sich mit ihm verbindet, der im App-Kontext als Cousins ​​bezeichnet wird, kann er sich an ihn wenden, um eine personalisierte Stadtführung zu erhalten. Dazu gehören Übernachtungsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Restaurants und vieles mehr. Die Verbindung zu Ihrem Cousin kann vor und während Ihrer Reise hergestellt werden, um sicherzustellen, dass Sie sofort Informationen erhalten, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen oder wohin Sie gehen sollen. Sobald Ihr Urlaub vorbei ist, können Sie Ihren Cousin überprüfen, um sicherzustellen, dass auch andere Gleichgesinnte die Möglichkeit haben, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.

Einführung des CUZ-Tokens

Obwohl Cool Cousin an und für sich ein disruptives Konzept ist, möchte das Team hinter der App noch einen Schritt weiter gehen, indem es die Blockchain-Technologie in den Mix einführt. Durch die Integration eines Kryptowährungstokens, genannt CUZ, Mit Cool Cousin können Reisende auf verschiedene und erschwingliche Premiumdienste zugreifen und gleichzeitig ein Anreiz- / Belohnungssystem für Cousins ​​schaffen, das ihre Unparteilichkeit und Vertrauenswürdigkeit nicht gefährdet.

CUZ ist ein ERC20-Token, das auf der Ethereum-Blockchain basiert und für den Austausch von Reisediensten und eindeutigen lokalen Informationen verwendet wird. Der größte Teil des Token-Angebots wird durch die Beantragung des Community-Pools, einer Reserve von CUZ, die Aktionen innerhalb des Ökosystems belohnt und Anreize für die Interaktion innerhalb der Plattform schafft, gehalten. Die oben genannten Anreize werden Mitgliedern der Community gegeben, die letztendlich neue Inhalte, Cousins ​​und Services und mehr validieren und genehmigen.

Die Community besteht aus Cousins, Pro-Cousins, Benutzern, Mitwirkenden, Redakteuren, dem Repräsentantenrat und Geschäftsinhabern. Jedes dieser Mitglieder spielt eine wichtige Rolle innerhalb der Plattform.

Pro-Cousins ​​zum Beispiel ist eine fortgeschrittenere Version von Cousins, die als Reisebüros im Austausch gegen Token fungieren können. Mitwirkende fügen dem Ökosystem verschiedene Elemente hinzu und verdienen durch diese Aktionen CUZ-Token, z. B. das Fotografieren von Spots, das Markieren von Ungenauigkeiten, das Einbinden neuer Cousins ​​und vieles mehr. Alle Aktionen der Mitwirkenden müssen von den Redakteuren akzeptiert werden.

Der Verwaltungsrat wird über die wichtigen Entscheidungen in Bezug auf die Plattform abstimmen, wobei die Stimmrechte vom Unternehmen und der Community verteilt werden, wobei der erste einen Anteil von 35% und der spätere einen Anteil von 65% erhält.

Schließlich können Geschäftsinhaber ihre Seiten gemäß einer Empfehlung von Cousin verwalten. Gesponserte Inhalte und Sonderangebote werden auf transparente Weise verfügbar sein, sodass Benutzer zwischen gesponserten und organischen Inhalten unterscheiden können.

Erstes Münzangebot (ICO)

Um die Entwicklung und Vermarktung dieses neuen dezentralen Ökosystems zu finanzieren, wird Cool Cousin eine Erste Münzangebotskampagne Dies wird auch einen transparenten und fairen Verteilungsmechanismus für das CUZ-Token gewährleisten.

Das ICO wird im März 2018 starten und 33% des gesamten 300 Mio. CUZ-Angebots an Investoren zu einem Grundpreis von 0,000265 ETH verteilen. Benutzer können mit BTC, ETH und sogar USD teilnehmen.

Um mehr über Cool Cousin zu erfahren, schauen Sie sich unbedingt deren an Webseite, Blog und weißes Papier. Sie können sich auch über mit dem Team und der Community verbinden Twitter, Telegramm und Reddit.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map