Wie man Bitcoin jedem und jedem erklärt

Bitcoin ist heute überall und doch verstehen nur sehr wenige, was es ist.

Einfach ausgedrückt ist Bitcoin wie die Rai Stones auf den Yap Islands.

Überlegen Sie, wie man Bitcoins mit Steinen vergleichen kann?

Nun, sogar ich dachte es.

Erklären Sie Bitcoin

Lassen Sie mich zunächst die Geschichte der Rai-Steine ​​und der Yap-Insel erzählen. Vielleicht können Sie sich dann auf das beziehen, was ich sage.

Im Südpazifik gibt es einen Inselstaat namens Yap, der Rai-Steine ​​als Geld verwendet.

Rai-Steine ​​sind riesige, kreisförmige Scheiben aus geschnitzten Kalksteinen mit einem Loch in der Mitte. Die Steine ​​können einen Durchmesser von bis zu 4 m und der kleinste einen Durchmesser von 3,5 Zentimetern haben.

Sie können bis zu 8.800 Pfund wiegen! Niemand möchte es herumtragen und es ist auch nicht möglich, es jedes Mal zu tun, wenn eine Transaktion ausgeführt wird.

Nun, Sie müssen sich überlegen, wann niemand es herumtragen möchte, wie es im Handel oder bei Transaktionen als Geld verwendet wird?

Ich werde das gleich beantworten, aber vorher sollte man sich fragen, warum sie als Geld angesehen werden und woher sie kommen?

Die Seltenheit von Rai Stone hat Geld verdient

Rai Stones In YapRai Stones In Yap

Rai Steine wurden von anderen Inseln gebracht, die bis nach Neuguinea reichten, und ihr Wert leitet sich aus seiner Größe und seinem Alter ab.

Die Yap-Bewohner begannen historisch, Rai zu schätzen, weil es schwierig war, sie irgendwo in Yap zu finden, und die Rai-Scheiben sahen aus wie Quarz, als die glänzendsten Objekte, die zu dieser Zeit verfügbar waren.

Daher begannen die Yapesen, Rai-Steine ​​als Geld zu verwenden, da keine Scheiben mehr hergestellt oder importiert werden konnten.

Und wenn selbst jemand es versucht, ist dies mit Kosten und Aufwand verbunden, die dem Stein einen Wert verleihen. Daher wurde es aufgrund seiner Seltenheit auf der Insel Yap zur bevorzugten Geldform.

Um die Steine ​​abzubauen, mussten Yapese-Abenteurer zu fernen Inseln segeln und mit Einheimischen umgehen, die manchmal feindselig waren. Nach dem Abbau mussten die Scheiben auf Flößen, die hinter segelgetriebenen Kanus gezogen wurden, nach Yap zurücktransportiert werden. Die Knappheit der Scheiben und der Aufwand und die Gefahr, die erforderlich waren, um sie zu beschaffen, machten sie für die Yapese wertvoll. (Quelle-Wikipedia)

Kommen wir nun zu Ihrer ursprünglichen Neugier zurück, dass, wenn es nicht möglich war, Rai-Steine ​​immer wieder zu bewegen, wie sie dann als Geld verwendet wurden?

Nun, einfach, Steine ​​wurden nicht bewegt.

Als die Bewohner von Yap die Seltenheit des Steins verstanden, wussten sie, dass die Geldmenge feststeht, und übertrugen daher nur das Eigentum an dem Stein aufeinander, ohne den Stein zu bewegen.

Bei jeder Transaktion wurde das Eigentum mündlich öffentlich übertragen.

Ziemlich cool. Ist es nicht so??

Ahhh … Sie denken vielleicht, warum diese Geschichte Bitcoin erklärt?

Dies ist erforderlich, da sich herausstellt, dass diese Analogie von Rai-Steinen bei der Erklärung von Bitcoin sehr hilfreich ist.

Nehmen wir an, dass es genau wie Bitcoin 21 Rai-Steine ​​auf der Insel Yap gibt.

Und diese 21 Bitcoins / Rai können nicht aus dem Bitcoin-Ökosystem entfernt werden und verbleiben daher nur in seiner Blockchain, ähnlich wie die Rai-Steine ​​in Yap.

Während Transaktionen lediglich die 21 Bitcoin / Rai von einer Person zur anderen wechseln, wird der Eigentümerwechsel an das Bitcoin-Netzwerk gesendet, das ihn dann aufzeichnet.

Aber ich weiß, dass einige von Ihnen, die Bitcoin verwendet haben, argumentieren könnten, dass Bitcoin von einer Adresse zur anderen wechselt.

Die Ironie ist, dass dies nicht der Fall ist und eine Änderung der Adresse einen Eigentümerwechsel bedeutet.

Ich weiß, einige von Ihnen fragen sich vielleicht, wie neue Bitcoins in das System eingeführt werden.

Um neue Rai-Steine ​​herauszufinden, muss man hart arbeiten und sich auf ein Abenteuer begeben, indem man seine Ressourcen und seine Zeit einsetzt.

Im Bitcoin-Bereich wird dies als Bitcoin-Mining bezeichnet. Ich werde nicht tief in das Bitcoin-Mining einsteigen, da es insgesamt ein separates Thema ist.

Ich kann jedoch mit einem Link gehen, um ausführlich darüber zu lesen: Bitcoin Mining: Ein grundlegender Leitfaden für Anfänger

Und genau wie es schwierig ist, Rai zu finden, neue Bitcoins in das System einzuführen. Bitcoin-Bergleute setzen ihre Zeit, Energie und Ressourcen ein, um ein energieintensives Mathematikproblem zu lösen und neue Bitcoins als Belohnung zu erhalten.

Das ist alles von meiner Seite.

Jetzt kennen Sie Bitcoins besser als jeder andere. Zögern Sie also nicht, dies zu erklären !!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen!

Einige weitere BTC-Erklärungen zum Lesen:

Weitere Trendartikel zu CoinSutra:

  • Was ist Bitcoin? Ein Leitfaden für Anfänger.
  • 9 Bitcoin-Dokumentationen müssen angesehen werden
  • Beste Möglichkeiten, Bitcoins in Bargeld umzuwandeln [Fiat]
  • Entdecken Sie die Top 7 Bitcoin Desktop Wallets
  • Wie unterscheidet sich die Ethereum-Blockchain von der Bitcoin-Blockchain??
Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map