Bauen wir ein neues Internet auf

Die Benutzerrevolution hat begonnen, angetrieben durch die Dezentralisierung von Technologien.

Von der Geburt der Sprache bis zum Beginn des Internets ermöglichen uns die Technologien, die die Menschheit vorantreiben, die Zusammenarbeit in neuen Maßstäben. Wir stimmen einem gemeinsamen Ziel zu und arbeiten in Gruppen von zunehmender Größe und Macht zusammen.

Heute, da so viele von uns online verbunden sind, ist das Ziel, dass 3,5 Milliarden Menschen reibungslos Wissen teilen und zusammenarbeiten, theoretisch erreichbar.

Warum hat uns das Internet nicht vereint? Warum ist unser

Warum ist unser Vertrauen in Institutionen – Regierung, Medien und Wirtschaft – Erosion?

Warum fällt es uns so schwer, Kompromisse einzugehen? Erreichen Sie die Ziele, die wir uns wünschen?

Es gibt natürlich viele Antworten, aber hier ist eine einfache: Das Internet ist kaputt.

Information

„Letztendlich sind unser Verstand und ihre Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln, die ultimativen Quellen allen menschlichen Reichtums. Das ist eine Ressource, die nahezu unbegrenzt ist. ” – Ramez Naam, Die unendliche Ressource: Die Kraft der Ideen auf einem endlichen Planeten

Das Internet demokratisierte den Zugang zu Informationen auf eine Weise, die zuvor im Bereich der Science-Fiction lag. Texte, Videos und Ideen wurden allgemein verfügbar und übertragbar, und unsere Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren, Gruppen zu organisieren und unsere Aktivitäten zu choreografieren, explodierte.

Aber gerade als es so aussah, als hätte sich die Welt geöffnet, haben wir eine neue Art von Informationen identifiziert, die wertvoller sind als alle zuvor, und viele davon in privaten Tresoren aufbewahrt. Das Internet ermöglichte es uns, umfangreiche Daten über Personen, Programme, Unternehmen, Märkte und Gesellschaften zu generieren, strategisch zu sammeln und bereitzustellen. Eine kleine, exklusive Gruppe von Benutzern hat diese Daten abgesaugt, um sie in geschützten Silos zu speichern und für private Zwecke zu nutzen.

Um der Privatisierung von Daten zu widerstehen, gibt es die Open-Source-Community seit dem Rechnen, angefangen bei Cypherpunks und Hackern im Keller. Ihre Bewegung brachte Linux, Wikipedia und unzählige weitere Plattformen, Tools und Projekte hervor, die erfolgreich waren. Aber es verlor den Kampf um die Kontrolle über das Web 1.0 und 2.0. Die Gewinner waren Sammler persönlicher Daten, Umpacker und Anbieter wie Facebook und Google.

Schließlich dreht sich das Blatt. Heute haben wir die Chance auf ein neues Internet, das durch die Dezentralisierung von Technologien wie Ethereum, dem Weltcomputer, ermöglicht wird. Big Player erkennen die Vorteile von Open Source und Exploring die Community-gesteuerten Geschäftsmodelle, die sie bringen. Schöpfer und Entwickler können wieder an die Macht kommen, wenn wir rechtzeitig zusammenkommen. Wir können ein neues Internet aufbauen, bei dem wir, die Benutzer, an erster Stelle stehen.


Wert

“Im einundzwanzigsten Jahrhundert sind unsere persönlichen Daten wahrscheinlich die wertvollste Ressource, die die meisten Menschen noch zu bieten haben, und wir geben sie den Technologiegiganten im Austausch für E-Mail-Dienste und lustige Katzenvideos.” – Yuval Harari, Homo Deus

Heute ist online eine unangenehme Spannung. Mitwirkende an Liedern, Ideen, Kunst, Code und Geschichten wollen die Öffentlichkeit bereichern, aber sie müssen sich selbst erhalten und für ihre Arbeit bezahlt werden. Diese Arbeit bringt einen enormen Wert in unser Leben, macht sie lebendig und rettet sie manchmal sogar.

Das Problem ist, dass die Art und Weise, wie wir Geld austauschen, den Wert nur in zwei Dimensionen erfasst. In Wahrheit wird der Wert überall geschaffen. Lassen Sie Ihre Augen auf eine Anzeige in der U-Bahn gerichtet, und es wurde Wert geschaffen. Tweet einen beliebten Hashtag. Mach das Licht an. Melden Sie sich mit Facebook an. Verkehr auf Waze melden. Erzähl jemandem dein Geheimnis.

Die Art und Weise, wie wir das Internet nutzen, ändert sich von einem Internet der Informationen zu einem Internet des Wertes, in dem wir reibungslos und ohne Vermittler austauschen und kommunizieren.

In dieser neuen Welt ist unser Wert etwas, das wir mit uns herumtragen, das uns und uns allein gehört (es sei denn, wir entscheiden uns für den Handel). Wert wird in so vielen Dimensionen erfasst wie die Realität. Die Darstellung von Werten, die auf der virtuellen Ebene vorhanden sind, wird so reich an Daten, dass sie praktisch mit der Realität bündig werden.

Vertrauen

Ohne Vertrauen gibt es keine Liebe. – Mythos von Eros und Psyche

Warum vertrauen wir uns nicht??

Vielleicht haben wir es getan, als wir in Stämmen lebten. In einer kleinen Gruppe ist es möglich, sich an jeden von Geburt an und an die Merkmale zu erinnern, aus denen sich seine Identität zusammensetzt. Sie ist warmherzig. Er übertreibt. Sie schläft lieber den ganzen Tag.

Heute befähigen wir Institutionen, das Vertrauen zu schützen. Wir bezahlen sie königlich für diesen Service, denn ohne Vertrauen gibt es kein Geschäft, keinen Stempel auf einem Pass, keine Kreditlinie und keinen Friedensvertrag.

Aber was passiert, wenn wir eine universelle Identität schaffen – eine gemeinsame und akzeptierte Vertrauensbasis, die ohne Autoritätsbedarf existiert? Was ist, wenn wir ein System erstellen, das von Natur aus logisch, programmierbar und sicher ist? Was wäre, wenn jeder es teilen, darauf zugreifen und dabei helfen könnte, es gleichzeitig zu erweitern??

Begleiten Sie uns

“Bei einer ausreichend großen Beta-Tester- und Co-Entwickler-Basis wird fast jedes Problem schnell charakterisiert und die Lösung für jemanden offensichtlich.” – Eric S. Raymond, Die Kathedrale & Der Basar

Es kommt ein neues Internet und damit eine neue Realität.

Die Architekten der Zukunft bauen diese Systeme bereits. Aber diese Systeme sind Open Source, was bedeutet, dass sie noch besser und stärker werden, wenn Sie beim Aufbau helfen. Schließen Sie sich einigen der innovativsten Technologen, Unternehmer und Humanisten der Welt an Ätherischer Gipfel am 19. Mai in Brooklyn.

Wir können Technologie einsetzen, um die Welt besser zu machen.

Amanda Gutterman ist Chief Marketing Officer bei ConsenSys, einem Blockchain-Venture-Studio und Beratungsunternehmen für kundenspezifische Software mit Schwerpunkt auf Ethereum.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map