So kaufen Sie Stellar: [3 sofortige Schritt-für-Schritt-Methoden]

Was ist stellar??

Stellar ist wie Bitcoin. Es handelt sich um ein dezentrales Peer-to-Peer-Zahlungssystem, das über der Blockchain arbeitet und nachverfolgt, wem welcher Vermögenswert gehört. Der Unterschied besteht darin, dass Stellars Ziel darin besteht, den Mittelsmann auszuschalten, der normalerweise internationale Transfers erleichtert. Stellar möchte der Ersatz für Überweisungsunternehmen wie Western Union und MoneyGram sein. Diese Dienste erheben exorbitante Gebühren und die von ihnen eingeleiteten Überweisungen können lange dauern, bis sie grenzüberschreitend sind.

Über das Stellar-Netzwerk können sowohl Banken als auch Einzelpersonen miteinander kommunizieren. Das Projekt will internationale Überweisungsdienste unbrauchbar machen. Durch das Entfernen aller Stakeholder und Vermittler dazwischen werden die Dinge schneller, effizienter und kostengünstiger.

Was sind stellare Lumen??

Stellar Lumens, definiert durch das Währungssymbol XLM, ermöglichen den Austausch über das globale Netzwerk von Stellar. Benutzer können sich gegenseitig Geld in einer Währung senden und wissen, dass der Empfänger am anderen Ende das Geld in einer anderen Währung erhält. Sie müssen nicht zur Bank gehen oder eine Gebühr von 7 bis 10% für die Transaktion zahlen.

Tatsächlich kann diese Art von Transaktion im Stellar-Netzwerk so wenig kosten wie ein millionstel Penny.

Bitcoin vs. Stellar: Was unterscheidet sie?

Die durchschnittliche Transaktionsgebühr im Bitcoin-Netzwerk beträgt 1,63 USD. Die Validierung einer Transaktion im Bitcoin-Netzwerk dauert außerdem viel länger als im Stellar-Netzwerk. Es dauert fast 10 Minuten, bis Bitcoin-Transaktionen im öffentlichen Hauptbuch bestätigt und validiert sind. Stellar kann eine Transaktion in wenigen Sekunden abschließen. Fünf um genau zu sein. Der Grund dafür liegt darin, wie unterschiedlich diese Projekte in ihrem Ansatz sind, um einen Konsens zu erzielen. Die Algorithmen sind unterschiedlich.

Um ein tieferes Verständnis dafür zu entwickeln, warum dies der Fall ist, beginnen wir mit einem breiteren Überblick. Beachten Sie, dass in einer Blockchain alle Knoten im Netzwerk eine Einigung erzielen müssen, um eine Transaktion als echt zu betrachten. Dies geschieht, indem Knoten gezwungen werden, eine Belohnung durch das Lösen kryptografischer Rätsel zu verdienen. In den Anfängen digitaler Währungen war es gut genug, Rätsel mit nur einem Laptop zu lösen. Heutzutage sind die Rätsel viel schwieriger zu lösen und es ist viel teurer, Belohnungen zu verdienen. Es bedeutet, dass große Bergleute mit Tonnen von Ressourcen und Geld das Netzwerk kontrollieren. Dies bedeutet nicht nur, dass die Gewinnung von Bitcoins teurer ist, sondern auch, dass sich das Netzwerk langsamer bewegt. Betrachten Sie nun Stellars Ansatz.

Stellar hat ein eigenes Stellar Consensus Protocol. Für das Stellar-Netzwerk ist kein Mining erforderlich, um Transaktionen zu validieren. Das bedeutet, dass die Art und Weise, wie Stellar Lumens auf die Knoten verteilt sind, nicht direkt mit irgendetwas verbunden ist, das mit dem Abbau oder dem Verdienen der Belohnung zusammenhängt.

Das bedeutet, dass das Netzwerk sowohl Zeit als auch Energie spart. Dies bedeutet jedoch, dass Sie herausfinden müssen, was passieren soll, wenn die Kommunikation zwischen Knoten unterbrochen wird oder wenn ein Knoten böswillig handelt, um zu versuchen, das Netzwerk zu spammen oder zu verlangsamen. Dies bedeutet, dass eine Blockchain einen Konsens erzielen muss, ohne zu wissen, ob sich schlechte Äpfel im Netzwerk befinden.

So kaufen Sie Stellar (Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger)


Foto mit freundlicher Genehmigung von Quora.

Problemlösung für Soldaten und Blockchains

Beim Rechnen wird dieses Problem als das Problem der byzantinischen Generäle bezeichnet. Es heißt, weil im Mittelalter, als ein Krieg stattfinden würde, ein General Soldaten um die Burg aufstellte, die sie verteidigen. Diese Soldaten müssten Wege finden, um zu kommunizieren, aber es gibt nur so etwas, was ein Bataillon tun kann, um Anweisungen rund um eine Burg zu rufen.

Diese Realität ließ die Möglichkeit offen, dass Eindringlinge hereinkamen und falsche Anweisungen gaben, was sich als katastrophal erweisen und zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen könnte. Dies ist die größte Herausforderung beim Aufbau eines dezentralen Zahlungsnetzwerks. Die Tatsache, dass eine Blockchain in der Lage sein muss, Transaktionen zu validieren, ohne zu wissen, ob die weitergegebenen Anweisungen gut oder schlecht sind.

So kaufen Sie Stellar (Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger)

Mehr zum Stellar Consensus Protocol

Das Stellar Consensus Protocol ist viel schneller als Bitcoin. Dies wird erreicht, indem einige Grundprinzipien befolgt werden. Das erste Prinzip ist leicht zu erraten. Die Idee der dezentralen Steuerung. Stellar unterliegt keinen Einschränkungen für die Validierung von Knoten. Dies reduziert den Entscheidungsaufwand im Netzwerk, was bedeutet, dass innerhalb weniger Sekunden ein Konsens erzielt werden kann, nicht innerhalb von Minuten wie im Bitcoin-Netzwerk.

Diese Idee, die Teilnehmer im Netzwerk nicht einzuschränken, führt dazu, dass das Vertrauen flexibel bleibt. Die Teilnehmer entscheiden, welchen Knoten sie vertrauen möchten. Dies gibt jedem im Stellar-Netzwerk ein höheres Maß an Autonomie, als er im Bitcoin-Netzwerk teilnehmen würde. Alles ist nur ein bisschen nahtloser.

Die oben genannten Funktionen sind großartig, aber es ist der asymptotische Sicherheitsaspekt des Stellar Consensus Protocol, der den Deal besiegelt. Diese Sicherheitsfunktion organisiert digitale Signaturen und Hash-Familien so, dass die beiden keine Verbindung herstellen oder voneinander abhängig sind. Dies hilft, sich gegen Spam oder böswillige Aktivitäten zu schützen, selbst wenn diese Aktivitäten mit einer erhöhten Rechenleistung ausgeführt werden.

All diese technischen Merkmale führen dazu, dass Stellar unendlich skalierbarer ist als die meisten anderen Blockchains, einschließlich derjenigen, die das Bitcoin-Netzwerk steuern.

So kaufen Sie Stellar (Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Stellar.org.

Wie man Stellar in Kanada kauft?

Der Kauf von Stellar über eine zuverlässige Online-Börse ist eine gute Idee. Die besten Online-Börsen bieten genügend Liquidität, um die meisten Bestellungen zu erfüllen, und bieten eine kostengünstige Möglichkeit, einige Stellar Lumens in die Hände zu bekommen.

Schritt 1: Melden Sie sich für einen Cryptocurrency Exchange an

Die meisten Börsen verkaufen eine Handvoll der 10 besten Kryptowährungen auf dem Markt. Bitbuy ist keine Ausnahme. Die Börse bietet Benutzern unter anderem Zugang zu Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, Ripple und Stellar. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach für den Kauf und Verkauf von Währungen zu verwenden. Es hat auch erweiterte Funktionen für professionelle Händler. Das Beste daran ist, dass die Anmeldung für ein Konto sehr schnell und einfach ist. Alles, was Benutzer tun müssen, ist, sich auszuweisen, ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und auf die Bestätigung zu warten.

Schritt 2: Legen Sie Geld auf Ihr Konto

Sobald die Identität des Benutzers überprüft wurde, kann er aus einer beliebigen Anzahl von Finanzierungsoptionen auswählen, z. B. Überweisung und Interac E-Überweisungen. Dies kann alles in kanadischen Dollar erfolgen und es ist einfach und bequem, Transaktionen abzuschließen.

Schritt 3: Kaufen Sie Stellar Lumens

Sobald das Geld eines Benutzers an die überwiesen wurde Bitbuy Wenn Sie eine Brieftasche austauschen, können Benutzer auf die Schaltfläche Express Trade klicken und auf dem nächsten Bildschirm XLM-Token kaufen Bitbuy teilt dem Benutzer mit, wie viele XLM-Token er mit seinem aktuellen Guthaben erhalten kann. So einfach ist das.

Bitbuy im Detail

Die Börse bietet niedrige Gebühren, erstklassigen Kundensupport und ein starkes Engagement für die Sicherheit. Es ist ordnungsgemäß als Gelddienstleister über die offizielle Regierungsbehörde FINTRAC registriert. Bitbuy hat den Ruf, vollständig gesetzeskonform zu sein und einen vertrauenswürdigen Ort für die Aufbewahrung digitaler Vermögenswerte zu haben. Bitbuy verfügt über mehrere Schnittstellen, z. B. Bitbuy Pro für fortgeschrittene Händler und Bitbuy Express für neuere Benutzer. Sie haben auch eine mobile App auf Android und iOS

Andere Optionen für den Kauf von Stellar

Abgesehen von der Bitbuy Plattform gibt es zwei weitere bekannte Möglichkeiten, um in Stellar und den Stellar Lumen Token zu investieren. Coinbase.com ist eine großartige Methode für US-Bürger. Mit Coinbase können Benutzer Stellar Lumens sofort mit einer Kreditkarte kaufen. Die Gebühr dafür ist hoch und der Betrag, den ein neuer Benutzer erwerben kann, ist aus Sicherheitsgründen begrenzt. Coinbase ist eine Anlaufstelle für viele Anfänger.

Die andere Option ist fortgeschrittener und richtet sich an Händler. Es bedeutet, sich für ein Konto an einer Börse wie Binance.com anzumelden und Bitcoin oder andere Kryptowährungen gegen Stellar Lumens zu tauschen. Kryptowährungen, die an Börsen notiert sind, werden paarweise wie traditionelle Fremdwährungen gehandelt. Ein Trader, der gerade erst anfängt, möchte etwas über Markt- und Limitaufträge und andere Grundlagen des Handels in kleinen Mengen lernen, bevor er versucht, einen großen Auftrag zu erfüllen.

Auf die eine oder andere Weise erfahren Sie hier mehr über das Stellar-Netzwerk (und möglicherweise über dessen Kauf), eines der vielversprechendsten Projekte im Blockchain-Spiel.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map