In diesem Handbuch werden wir uns mit Coinbase-Alternativen befassen. Welche anderen Börsen gibt es, die so einfach zu bedienen und unkompliziert sind wie Coinbase? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Coinbase ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Krypto-Börsen der Welt. Die Benutzeroberfläche ist nicht nur sehr intuitiv und einfach zu bedienen, sondern ermöglicht Ihnen auch den Kauf von Krypto mit Fiat. Während es in Bezug auf die Vielfalt der angebotenen Kryptowährungen etwas begrenzt ist, ist es unglaublich anfängerfreundlich.

Was macht einen guten Krypto-Austausch aus??

Ein Austausch bildet eine kritische Komponente des Krypto-Ökosystems und fungiert als Portal zwischen der Fiat-Welt und der Krypto-Welt. Wenn es um den Austausch geht, gibt es zwei Arten:

  • Fiat-to-Crypto: Kaufen Sie Kryptowährungen gegen Fiat wie Coinbase.
  • Crypto-to-Crypto: Verwenden Sie die gängigeren Kryptos (wie Bitcoin und Ethereum), um andere Kryptowährungen wie Binance zu kaufen.

Bevor wir nach Alternativen suchen, schauen wir uns an, was einen guten Austausch ausmacht.

  • Überschaubare Gebühren: Alle Börsen erheben Gebühren für jede getätigte Transaktion. Sie müssen diese Gebühren überwachen, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Angebot erhalten. Diese Gebühren können außer Kontrolle geraten, wenn Sie große Geldbeträge überweisen möchten.
  • Maximale Obergrenzen: Viele Börsen legen eine maximale Obergrenze für die Einzahlungen und die Anzahl der Kryptos fest, die ein Benutzer kaufen kann. Es ist auch wichtig zu wissen, wie viel Transaktionsvolumen eine Börse verarbeiten kann.
  • Glaubwürdigkeit: Wahrscheinlich der wichtigste Faktor. Bitte stellen Sie immer sicher, dass der Austausch, mit dem Sie sich befassen, eine gute und seriöse Erfolgsbilanz aufweist. 

Warum sollten Sie eine Alternative zu Coinbase wollen??

Während Coinbase immer noch seinen Status als eine der bekanntesten Bitcoin-Börsen der Welt beibehält, gibt es viele Probleme, mit denen die Benutzer konfrontiert waren und die einen schlechten Geschmack im Mund hinterlassen haben.

  • Hohe Gebühren: Coinbase hat aufgrund seiner Gebührenstruktur viele Beschwerden erhalten. Sie wurden beschuldigt, exorbitante Gebühren erhoben zu haben. Der Grund, warum sie das tun, ist, dass sie es können. Sie sind eine der beliebtesten Börsen der Welt, sodass sie ihre Popularität nutzen können, um mehr Gebühren zu erheben.
  • Zusätzliche Überwachung: Coinbase hat ein sehr starres Überwachungssystem. Das Unternehmen hat es sich zur Gewohnheit gemacht, seinen Nutzern viele Fragen zu ihren Finanzen zu stellen. Basierend auf diesen Antworten haben sie viele ihrer Konten eingefroren oder geschlossen. Gründe für die Schließung sind die Verwendung von Krypto für Online-Spiele, Glücksspiele und Begleitdienste.
  • Mangelnde Verfügbarkeit: Dies ist der größte Schlag gegen Coinbase. Sie dienen nur 32 Ländern. Es ist sehr ironisch, dass der Kauf einer offenen, grenzenlosen, dezentralen Währung so stark eingeschränkt werden sollte, aber dies ist die Realität der gegenwärtigen Situation. Tatsächlich hat Coinbase mit seinen Gebühren, der übermäßigen Überwachung und der begrenzten Verfügbarkeit leider begonnen, als traditionelle Bank zu agieren.

Worauf Sie bei einer Coinbase-Alternative achten sollten?

Wenn Sie also nach einer Alternative zu Coinbase suchen, nach welchen Eigenschaften werden Sie dann suchen? Lassen Sie uns sie einzeln durchgehen.

# 1 Weitere unterstützte Währungen

Während Bitcoin und Ethereum die beliebtesten Kryptowährungen sind, die normalerweise überall verfügbar sind. Wenn Sie jedoch ein ernsthafter Trader sind oder nur Ihr Portfolio diversifizieren möchten, möchten Sie eine Börse, die eine größere Vielfalt an Währungen bietet. Sie sollten sicherstellen, dass Sie vorher eine gute Vorstellung davon haben, mit welchen Münzen Sie handeln möchten. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Börse die Währung Ihrer Wahl hat.

Sie sollten es nicht unterlassen, die verschiedenen Münzangebote verschiedener Börsen sorgfältig zu recherchieren, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

# 2 Eine leicht verständliche Plattform

Der Krypto-Austausch, für den Sie sich entscheiden, muss einfach zu verwenden sein. Es macht keinen Sinn, sich für einen Austausch anzumelden, wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie die Tools verwenden sollen. Bevor Sie sich für etwas anmelden, lesen Sie unbedingt ein Tutorial mit allem, was Sie wissen müssen, um die Tools im Austausch zu verwenden. Ein schriftlicher Leitfaden oder ein Youtube-Video sollte mehr als hilfreich sein. Als Faustregel gilt außerdem, dass Sie sich nur für Börsen entscheiden, die Ihnen klar und prägnant zeigen, wie Sie Kryptowährungen für ihre Konten kaufen und übertragen.

# 3 Verfügbarkeit in Ihrem Land

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie sich für einen Austausch entscheiden, der in Ihrem Land verfügbar ist. Sie möchten sich nicht für etwas anmelden und einen langwierigen KYC-Prozess durchlaufen, um später herauszufinden, dass Sie dort nicht handeln können. Das Problem der Legalität eines Krypto-Austauschs ist heikel und kann sogar von Staat zu Staat variieren. Bitte recherchieren Sie vorher

Beste Alternativen zu Coinbase

Sie sind also bereit, mit dem Handel zu beginnen? Lassen Sie uns einige der besten Coinbase-Alternativen durchgehen.

Coinbase-Alternativen Nr. 1: Kraken

Coinbase-Alternativen

Krake wurde im Juli 2011 von CEO Jesse Powell gegründet und im September 2013 offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Obwohl sie ihren Sitz in San Francisco, USA, haben, haben sie immer noch einen der größten Euro-zu-Krypto-Märkte der Welt. Kraken steht Einwohnern der USA, Kanadas, Japans und verschiedener europäischer Nationen zur Verfügung. Sie können auch mit mehreren Fiat-Währungen wie dem US-Dollar, dem kanadischen Dollar, dem Euro, dem britischen Pfund und dem japanischen Yen umgehen. Kraken akzeptiert derzeit keine Einzahlungen über Kreditkarten, Debitkarten, PayPal oder ähnliche Dienste.

Okay, also was sind alle Kryptos für den Handel hier verfügbar?

Neben Bitcoin bieten sie auch den Handel mit Ethereum (ETH), Monero (XMR), Dash (DASH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Stellar / Lumen (XLM), Ethereum Classic (ETC) und Augur REP-Token an (REP), ICONOMI (ICN), Melone (MLN), Zcash (ZEC), Dogecoin (XDG), Tether (USDT), Gnosis (GNO) und EOS (EOS).

Im Jahr 2014 wurde Kraken zur weltweit führenden Börse, wenn es um das Euro-Handelsvolumen geht. Sie waren auch Pioniere des ersten überprüfbaren kryptografischen Nachweises des Reservenprüfungssystems und wurden im selben Jahr auch am Bloomberg Terminal gelistet.

Kraken Sicherheit gegen Hacks

Krake hat aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber großen Hacks einen sehr guten Ruf auf dem Markt genossen. Um zu zeigen, wie sicher es ist, wurde Kraken als Plattform für die Gläubiger des Berges ausgewählt. Gox Exchange könnte ihre Ansprüche erhalten. Folgen Sie dem Berg. Das Verwaltungsteam von Gox beantragte Insolvenzschutz und wählte Kraken als Partner, um den Gläubigern zu helfen, ihre Auszahlungen zu erhalten. Berücksichtigen Sie dabei die folgenden Faktoren:

  • Die Börse betreibt einen Dark Pool, eine private Wertpapierbörse, an der große Finanzinstitute und vermögende Privatpersonen anonyme Geschäfte tätigen können.
  • Der Austausch ermöglicht die 2-Faktor-Authentifizierung.
  • E-Mail unterstützt die PGP / GPG-Signatur und -Verschlüsselung.
  • Der Austausch hilft Ihnen beim Erstellen eines Hauptschlüssels für die Kontowiederherstellung.

Leider müssen bestimmte Bereiche kompromittiert werden, um ein so hohes Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten. Die Kontobestätigung in Kraken dauert lange und erfordert etwas Geduld. Befolgen Sie die Schritte ordnungsgemäß, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Kundenausgabenlimits

Da Kraken über ein abgestuftes Verifizierungssystem arbeitet, basieren die Handelslimits eines Benutzers auf der Stufe seiner abgestuften Verifizierung.

Tier 0: Benutzer geben diese Ebene ein, indem sie einfach ihre E-Mail-Adresse eingeben. Tier 0-Benutzer können auf der Website navigieren, aber keine Einzahlungen, Auszahlungen oder Trades vornehmen. 

Tier 1: Benutzer geben diese Ebene ein, indem sie ihren vollständigen Namen, ihr Geburtsdatum, ihr Land und ihre Telefonnummer eingeben. Benutzer können Kryptos einzahlen und abheben (Ein- und Auszahlungen sind nur in digitaler Währung zulässig). Sie können auch mit Kryptos handeln. Obwohl es kein Einzahlungslimit gibt, sind die Auszahlungen auf 2.500 USD pro Tag und 20.000 USD pro Monat begrenzt. 

Rang 2: Benutzer dieser Stufe können je nach Land, in dem sie wohnen, Fiat-Währungen einzahlen und abheben. Sie können diese Stufe eingeben, nachdem Sie Kraken Ihre Adresse mitgeteilt haben. Ein- und Auszahlungen in Fiat-Währung sind auf 2.000 USD pro Tag und 10.000 USD pro Monat begrenzt. Abhebungen von Kryptowährungen sind auf 5.000 USD pro Tag und 50.000 USD pro Monat begrenzt.

Tier 3: Sie können diese Stufe betreten, indem Sie einen gültigen Regierungsausweis und einen aktuellen Wohnsitznachweis vorlegen. Benutzer aus den USA, Kanada, Deutschland, Japan und einigen anderen Ländern müssen sich in dieser Stufe befinden, damit sie Fiat-Währungen einzahlen können. Ein- und Auszahlungen von Fiat sind auf 25.000 USD täglich und 200.000 USD monatlich begrenzt. Auszahlungen in digitalen Währungen sind auf 50.000 USD pro Tag und 200.000 USD pro Monat begrenzt.

Stufe 4: Benutzer geben diese Stufe ein, nachdem sie einen signierten Antrag und KYC-Dokumente eingereicht haben. Kraken stellt sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen Tier 4-Konten zur Verfügung. 

Vorteile

  • Sehr hohe Sicherheitsstandards und Glaubwürdigkeit.
  • Es hat eine hohe Liquidität.
  • Es ermöglicht Banküberweisungen und Margin-Handel.
  • Präzise Diagramme sind über Tradingview verfügbar.

Nachteile

  • Die Anmelde- und Kontobestätigungszeit kann lange dauern (sogar Wochen)..
  • Es ist kein telefonischer Support verfügbar. Außerdem können die Reaktionszeiten des Supports sehr langsam sein.
  • Es ist bekannt, dass die Site einige Ausfallzeiten hatte, die die Benutzererfahrung beeinträchtigen können.

Coinbase-Alternativen # 2: Coinmama

Coinbase-Alternativen

Coinmama ist seit 2013 in Israel tätig und ursprünglich ein in der Slowakei international registriertes Unternehmen von NBV. Es ermöglicht Anlegern, beliebte Münzen wie BTC, ETH, BCH, ADA, LTC usw. zu kaufen. Es beherbergt weltweit rund 1,5 Millionen Nutzer und ist in 190 Ländern tätig. Während die Preise in USD und EUR angegeben sind, können Sie Münzen in jeder Währung über Kreditkarten kaufen. Tatsächlich haben sie kürzlich eine Option zum Verkauf von Bitcoin für Kunden in den 37 europäischen Ländern hinzugefügt, die Teil von SEPA (Single Euro Payments Area) sind.. 

Beim Kauf ist die Anzahl der verfügbaren Münzen jedoch etwas begrenzt. Sie bieten nur Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, Qtum, Ripple, Ethereum Classic und Cardano an. Allerdings hat das Unternehmen angekündigt, weitere Kryptos in seine Liste aufzunehmen. 

Im Gegensatz zu anderen Börsen verfügt Coinmama nicht über eine integrierte Brieftasche für BTC, ETH, LTC, BCH, ETC, XRP, QTUM und ADA. Wenn Sie an der Börse handeln möchten, müssen Sie für jede der verfügbaren Kryptowährungen eine eigene Brieftasche haben. Dies könnte sowohl als eine gute als auch als eine schlechte Sache wahrgenommen werden. Während es Benutzer dazu ermutigt, ihre eigene Brieftasche zu erstellen, was viel sicherer ist, ist es nicht die bequemste Option.

Ausgabenlimits für Coinmama

Ein weiteres äußerst attraktives Angebot von Coinmama ist das hohe Ausgabenlimit, insbesondere bei Kreditkartentransaktionen. Benutzer können täglich bis zu 5.000 US-Dollar mit einem Höchstbetrag von 30.000 US-Dollar pro Monat erwerben. Das Tageslimit beträgt 24 Stunden ab dem Zeitpunkt, an dem es erreicht wird, während das Monatslimit eine gleitende Summe der letzten 30 Tage ist. 

Die tatsächliche Menge an Krypto, die ein Benutzer erwerben kann, hängt ausschließlich von der Stufe ab, die er mit der Plattform erreicht hat. Je mehr Unterlagen der Benutzer über seine Identität bereitstellt, desto mehr Währung hat er zum Kauf berechtigt. Beachten Sie jedoch, dass die vordefinierten Tages- und Monatslimits unabhängig davon gelten, welche Stufe die Benutzer erreicht haben. Die Ebenen sind wie folgt:

  • Level 1: Um dieses Niveau zu erreichen, müssen Benutzer lediglich eine gültige, von der Regierung ausgestellte ID angeben. Auf diese Weise können Benutzer Krypto im Wert von bis zu 15.000 US-Dollar an der Börse kaufen.
  • Level 2: Um dieses Niveau zu erreichen, müssen Benutzer zwei von der Regierung ausgestellte IDs angeben. Außerdem müssen sie eine Stromrechnung oder ein Selfie des Benutzers hochladen, der die ID besitzt.
  • Stufe 3: Dies ist die höchste Stufe, die der Benutzer in Coinmama erreichen kann. Um dieses Level zu erreichen, müssen Benutzer ein kurzes Formular ausfüllen und an Coinmama zurücksenden. Ein Level 3-Benutzer kann Krypto im Wert von bis zu 1 Million US-Dollar erwerben.

Vorteile

  • Einer der größten Vorteile von Coinmama ist, dass Sie Krypto über Fiat Cash kaufen können. Der Austausch von Fiat zu Krypto wird normalerweise als äußerst praktisch für Anfänger angesehen.
  • Apropos anfängerfreundlich, der Austausch ist extrem einfach zu bedienen und hat eine einfache Oberfläche.
  • Im Gegensatz zu Coinbase ist Coinmama in mehreren Ländern erhältlich. Es unterstützt die meisten sanktionierten Länder und ist auch in den folgenden US-Bundesstaaten erhältlich: Arizona, Kalifornien, Colorado, Florida, Illinois, Indiana, Kansas, Kentucky, Louisiana, Massachusetts, Maryland, Michigan, Missouri, Montana, Nevada, New Jersey, North Carolina, Pennsylvania, South Carolina, Tennessee, Texas, Virginia und Wisconsin.
  • Hohe Ausgabengrenze für Kryptotransaktionen. Benutzer können täglich bis zu 5.000 US-Dollar mit einem Höchstbetrag von 30.000 US-Dollar pro Monat erwerben.
  • Coinmama ist beim Financial Crimes Enforcement Network (FINCEN) in den USA registriert. Dies bringt zusätzliche Sicherheit und Glaubwürdigkeit in ihre Geschäftstätigkeit.

Nachteile

  • Coinmama ist eine reine Kaufbörse. Während Sie also Kryptos kaufen können, können Sie sie nicht verkaufen und handeln.
  • Die Auswahl an Münzen, die Sie tatsächlich an der Börse kaufen können, ist ziemlich begrenzt.
  • Während der einfache Kauf per Kreditkarte sehr geschätzt wird, ist die Kehrseite, dass die Gebühren ziemlich exorbitant sind. Um Ihre Karte zu verwenden, müssen Sie zusätzlich zu dem von Coinmama berechneten Preis eine zusätzliche Gebühr von 5% zahlen. Beachten Sie jedoch, dass der Kauf per Kreditkarte unabhängig von der verwendeten Börse immer einen Aufpreis verursacht.
  • Apropos Gebühren: Coinmama berechnet für jede von Ihnen getätigte Transaktion eine durchschnittliche Gebühr von 5,5%. Die genaue Gebühr hängt von der Anzahl der Münzen ab, die Sie kaufen möchten.

Coinbase-Alternativen Nr. 3: LocalBitcoins

Coinbase-Alternativen

LocalBitcoin (LBC) ist eine Börse mit Sitz in Helsinki, Finnland, die seit 2012 in Betrieb ist. Das Besondere an LBC ist die Tatsache, dass es im Gegensatz zu Coinbase und Coinmama nicht zentralisiert ist. Tatsächlich handelt es sich um eine P2P-Bitcoin-Börse. LBC hat Bitcoin-Käufer und -Verkäufer in mehr als 15.000 Städten auf der ganzen Welt. Händler können untereinander handeln, indem sie in bar bezahlen oder Geld per Überweisung oder PayPal oder SEPA oder über eine direkte Bankeinzahlung oder alles, was der Verkäufer wünscht, senden. Für die Registrierung im Austausch müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-ID verwenden. Wenn Sie jedoch Ihre Identität überprüfen, erhöhen Sie Ihr Vertrauen zwischen den Händlern. 

LocalBitcoin-Gebühren

Die Käufer und Verkäufer legen die Gebühren in LocalBitcoins fest. Sie unterliegen jedoch weiterhin spezifischen Regeln und Vorschriften. 

  • Der Kauf und Verkauf von Bitcoin ist völlig kostenlos.
  • Wenn Sie Ihre Bitcoins für den Verkauf an andere LBC-Benutzer bewerben, wird Ihnen eine Gebühr von 1% für alle abgeschlossenen Trades berechnet.
  • Das Senden von Bitcoins an die Brieftaschen anderer LBC-Benutzer ist ebenfalls kostenlos. Das Bitcoin-Netzwerk selbst berechnet jedoch die erforderlichen Transaktionsgebühren, die Sie unabhängig davon zahlen müssen.
  • Wenn Sie ein Händler sind, wird für die Rechnungsstellung eine Servicegebühr von 0,5% erhoben, die vom Rechnungsbetrag abgezogen wird.
  • Wenn die Rechnungen über externe Transaktionen bezahlt werden, fallen zusätzliche Kosten an.
  • Wenn kundenspezifische Projekte durchgeführt werden (z. B. Forschung), wird eine Gebühr von 200 Euro / Stunde erhoben. Dieser Betrag ist in Bitcoin zum aktuellsten BTC / Euro-Wechselkurs zu zahlen.
  • Da es kein zentrales Leitungsgremium gibt, gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Kryptos, die an LBC gehandelt werden können.

Sicherheitsmaßnahmen

Sie sind möglicherweise etwas besorgt über die Sicherheit und Glaubwürdigkeit von LocalBitcoin, da es sich um ein Peer-to-Peer-System handelt. Sie ergreifen jedoch zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen, die Ihren Geist beruhigen sollten.

  • LBC verwendet die 2-Faktor-Authentifizierung oder 2FA, um zusätzliche Sicherheit zu bieten. Dies ist eine praktische Ergänzung, die hilft, Konto-Hacks zu verhindern. Diese Funktion ist standardmäßig nicht aktiviert. Dies muss vom Benutzer durchgeführt werden.
  • LBC zeichnet die IP-Adresse des Computers auf, der für die Kontoerstellung verwendet wurde. Der Austausch führt auch eine Aufzeichnung des Browsers, der ständig zum Anmelden am Konto verwendet wird. Wenn der Benutzer eine neue IP-Adresse verwendet (z. B. an einen neuen Standort umzieht), wird ein Überprüfungsprozess per E-Mail durchgeführt, um die Identität zu bestätigen.
  • LBC führt ein starres KYC-Protokoll durch, um Betrüger auszusortieren.
  • Bei allen Transaktionen zwischen den Parteien wird LBC als Treuhandkonto zur Speicherung der Gelder verwendet. Die Mittel werden erst freigegeben, wenn der Abschluss der Transaktion bestätigt wurde.

Vorteile

  • Die freie Struktur ist ziemlich fair. Die Börse erhebt keine Gebühren für Bitcoin-Transaktionen.
  • Die Sicherheitsmaßnahmen sind ziemlich robust und streng.
  • Die Börse verfügt über eine Karte, auf der Verkäufer und Käufer in ihrer Region zusammengeführt werden. Dies gewährleistet eine hohe Liquidität der Mittel.

Nachteile

  • Die Börse akzeptiert aus regulatorischen Gründen immer noch keine Kunden aus den USA.
  • Die Kundenbetreuung ist etwas langsam.
  • Die Börse verfügt auch nicht über ein Hard Wallet-System. Als solche sind die Benutzer für den Schutz ihrer eigenen Krypto verantwortlich.

Coinbase-Alternativen Nr. 4: Xcoins

Münzbasis Alternative

Xcoins, Das in Malta ansässige Unternehmen wurde 2016 von Rob Frye gegründet. Xcoins ist weltweit erhältlich und bedient über 165 Länder, sodass Sie sowohl mit USD- als auch mit EUR-Fiat-Währungen umgehen können. Um Ihre Krypto mit Xcoins zu kaufen und zu verkaufen, können Sie eine Visa oder Mastercard, Kredit- oder Debitkarte verwenden, um den Umtausch zu vereinfachen. 

Die zum Umtausch verfügbaren Kryptowährungen sind Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Bitcoin Cash (BCH)..

Xcoins ist eine führende Plattform für den Austausch von Kryptowährungen mit einer ständig wachsenden Benutzerbasis und verzeichnete allein im Jahr 2020 ein Wachstum von mehr als 300%. 

Kryptokunden strömen zu Xcoins, weil sie ihre Krypto so schnell erhalten können. Tatsächlich sendet Xcoins Ihre Krypto innerhalb von 15 Minuten nach Genehmigung der Zahlung an die Brieftasche Ihrer Wahl! Bei vielen anderen Krypto-Börsen können Sie bis zu 4 Tage warten, um Ihre Münzen zu erhalten. Bei Xcoins ist dies jedoch sofort der Fall. 

Die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Münzen erhalten, ist nicht das einzige, was sie schnell erledigen. Sie können sich auch unglaublich schnell verifizieren lassen, mit einer durchschnittlichen Wartezeit von nicht mehr als 15 Minuten, um Ihr Konto zu verifizieren, damit Sie mit dem Kauf und Verkauf beginnen können. 

Vorteile

  • Der schnellste Weg, um Ihre Kryptowährungen zu erhalten
  • Verkauf aus eigener Liquidität, was den Austauschprozess beschleunigt
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr, die schnell und sehr hilfreich ist
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Tauschen Sie Ihre Kryptowährungen gegen eine Visa, Mastercard, Kredit- oder Debitkarte aus

Nachteile

  • Xcoins ist derzeit ein reiner Kryptowährungsaustausch, obwohl geplant ist, die Version 2-Plattform sehr bald zu starten
  • Die Auswahl an Münzen ist im Vergleich zu einigen anderen Plattformen relativ begrenzt
  • Für die Verwendung Ihrer Kredit- oder Debitkarte, die mit Visa oder Mastercard belastet wird, wird eine Gebühr von 3,9% erhoben

Andere interessante Coinbase-Alternativen

Wenn Sie bereits Handelserfahrung gesammelt haben, sollten Sie sich einige Hardcore-Alternativen wie Binance und Bittrex ansehen. Bei diesen Krypto-zu-Krypto-Börsen können Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen in die Hände bekommen, mit denen Sie möglicherweise handeln möchten. Wir haben vor einiger Zeit einen Artikel geschrieben, in dem Bittrex mit Binance verglichen wird – das können Sie Schau es dir hier an.

Umgekehrt, wenn Sie nicht die Mühe machen möchten, Ihr Konto im Austausch zu erstellen, und nur Kryptos auf einfachste Weise kaufen möchten, können Sie sie bei uns kaufen! Gerade Klicke hier und Sie können Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin mit Ihrer Kreditkarte kaufen.

Wir haben die Höchstgrenzen für problemlose Transaktionen erhöht:

  • Erste Transaktion von 50 bis 10.000 US-Dollar
  • Tageslimit bis zu 20.000 US-Dollar
  • Monatliches Limit bis zu 50.000 US-Dollar

Wenn es um Gebühren geht, gibt es eine einmalige Simplex-Gebühr pro Transaktion von 10 USD oder 5% (je nachdem, welcher Betrag höher ist). Zusätzlich berechnet Blockgeeks eine einmalige Gebühr pro Transaktion von 2,5%. Es gibt ein Minimum von 50,00 USD und ein Maximum von 20.000 USD pro Transaktion (wie oben angegeben)..

Coinbase-Alternativen: Fazit

Wie Sie sehen, gibt es viele Alternativen zu Coinbase. Wenn Sie den Austausch aus irgendeinem Grund nicht nutzen können oder wollen, stehen Ihnen zahlreiche andere Optionen zur Auswahl. Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden auf Ihrer Handelsreise nützlich fanden. Wenn Sie dies getan haben, teilen Sie dies bitte unten mit oder kommentieren Sie es, um Ihre Ansichten mitzuteilen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me