29. Mai 2019: Welligkeitsanalyse

Welligkeit Bären und Bullen sind an diesem Mittwoch in ein festes Tauziehen verwickelt. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben sich die Bullen kaum verdrängt und den Preis auf 0,451 USD erhöht. Bis heute hat Ripple sechs aufeinanderfolgende bullische Tage hinter sich. Was liegt also vor XRP und Ripple? Werfen wir einen Blick auf die grundlegende und technische Analyse, um ein richtiges Urteil zu fällen.

Ripple Fundamental Analysis

Die heißesten Nachrichten rund um Ripple sind wie folgt:

  • Die Siam Commercial Bank gibt Hinweise zur Verwendung von XRP.
  • MoneyNetint prüft die Verwendung von XRP für Liquiditätsanforderungen.
  • Der Veteran von Goldman Sachs wechselt von Blockchain.com zu Ripple.

Siam Commercial Bank nutzt XRP?

Die Siam Commercial Bank (SCB), Thailands größte und älteste Geschäftsbank, hat kürzlich auf Twitter angedeutet, dass sie die XRP-Token möglicherweise bald verwenden werden. Jemand fragte SCB auf Twitter: “Würden Sie XRP verwenden?”

Darauf antwortete die Bank:

„Wir werden verwenden Blockchain-Technologie Für Welligkeit, aber für XRP müssen Sie möglicherweise auf weitere Ankündigungen warten. “

SCB hat bereits die Ripple-Technologie eingesetzt und einen grenzüberschreitenden Zahlungsversuch durchgeführt. Während des Prozesses schloss die Bank eine Transaktion ab, die normalerweise zwei Tage in weniger als einer Minute gedauert hätte.

MoneyNetint möchte XRP für Liquiditätsanforderungen verwenden

Der in Großbritannien ansässige Anbieter MoneyNetint hat angedeutet, das XRP-Token für Liquiditätsanforderungen zu verwenden. MoneyNetint hat sich am 18. Oktober 2018 mit Ripple zusammengetan und seine Blockchain genutzt, um:

  • Vereinfachen und reduzieren Sie die FX-Conversion-Raten für ihre Kunden.
  • Erhöhen Sie die Zahlungsgeschwindigkeit.
  • Erwerben Sie kostengünstige grenzüberschreitende Zahlungen.

Avi Starodubsky, Leiter Business Development bei MoneyNetint, sagte:

„Wir haben vom ersten Tag an eine großartige Beziehung zum Team von Ripple aufgebaut. Mit ihrer umfassenden Erfahrung auf diesem Gebiet verstehen sie die Schwachstellen bei der Anwendung neuer Technologien in der traditionellen Zahlungswelt und haben auf unsere Anfragen und Bedürfnisse reagiert. “

Raphael Golan, Business Development Director bei MoneyNetint, erklärte seinen Wunsch, XRP zu verwenden, und erklärte, dass digitale Assets so einfach sein sollten wie die Verwendung von Kreditkarten. Er sagte:

“Wir sehen auch eine erhöhte Nachfrage nach Sofortzahlungen und freuen uns auf den Tag, an dem die Verwendung eines digitalen Assets wie XRP zur Beschaffung von On-Demand-Liquidität bei Transaktionen über RippleNet heutzutage so einfach sein wird wie die Verwendung von Kreditkarten.”

In den letzten 30 Tagen hat MoneyNetint bereits mehr als 100 Transaktionen in ganz Amerika und Europa ermöglicht.

Der Veteran von Goldman Sachs wechselt von Blockchain.com zu Ripple

Breanne Madigan, eine ehemalige Führungskraft von Goldman Sachs, verließ Blockchain.com für Ripple. Bevor er zu Blockchain.com kam, war Madigan Leiter der institutionellen Vermögensverwaltung bei Goldman Sachs. Während ihrer Zeit bei der Firma hatte Goldman Sachs 2017 ein Rekordvermögen von 1,49 Billionen US-Dollar. Nach 13 Jahren im Unternehmen wechselte sie zu Blockchain.com, wo sie die Leitung des institutionellen Vertriebs und der Strategie innehatte. Dort war es ihre Hauptaufgabe, institutionelle Investoren anzuziehen.

Madigan ist jetzt zu Ripple gewechselt, wo sie ihre Bemühungen fortsetzen wird, mehr institutionelle Investoren anzuziehen. Madigan sagte:

„Ich freue mich sehr, bestätigen zu können, dass ich mich Ripple angeschlossen habe, um das Global Institutional Markets-Team zu leiten. Dies ist eine aufregende Zeit, um dem Ripple-Team beizutreten und die Massenakzeptanz digitaler Assets zu fördern und globale Zahlungssysteme auf der ganzen Welt zu transformieren. “

Technische Analyse

Für unsere technische Analyse verwenden wir die Charts von Trading View. Wir werden uns die folgenden Preisdiagramme ansehen:

  • Täglich.
  • Wöchentlich.
  • Monatlich.
  • 4 Stunden.
  • 2 Stunden.
  • 1 Stunde.

XRP / USD Tages-Chart

  • Der tägliche XRP / USD-Preis tendiert derzeit in einer Aufwärtskanalformation.
  • Die Bullen müssen mit der Widerstandslinie von 0,455 USD verhandeln, die die Bullen zuvor am 16. Mai vereitelt hat.
  • Die Verbreiterung des 20-Tage-Bollinger-Kiefers zeigt eine erhöhte Marktvolatilität.
  • Der Elliot-Oszillator zeigt 16 gerade bullische Sessions.
  • Der Indikator für den relativen Stärkeindex (RSI) tendiert um 67,25.
  • Der einfache gleitende 200-Tage-Durchschnitt (SMA 200) und die SMA 50-Kurve haben das goldene Kreuzmuster dargestellt, das ein zuverlässiger bullischer Indikator ist.
  • Die obere Kurve des Bollinger-Bandes liegt bei 0,478 USD.

XRP / USD Wochenchart

  • Bisher war diese Woche für Ripple sehr optimistisch.
  • Im Laufe der Woche ist der XRP von 0,407 USD auf 0,455 USD gestiegen, was einem Preisanstieg von 11,8% entspricht.
  • Wenn die Woche bullisch bleibt, ist dies nach 53 aufeinanderfolgenden bärischen Sessions die erste bullische Sitzung im Elliot-Oszillator!
  • Das wöchentliche Preischart befasst sich derzeit mit einem Widerstand von 0,458 USD.

XRP / USD Monats-Chart

  • Das Monats-Chart von XRP zeigt, dass der Ripple zwei aufeinanderfolgende bullische Monate hintereinander hatte. Außerdem waren drei der letzten fünf Monate bullisch.
  • Im Laufe des Monats Mai ist Ripple von 0,32 USD auf 0,454 USD gestiegen.

XRP / USD 4-Stunden-Chart

  • Das 4-Stunden-Preischart tendiert über der grünen Wolke des Ichimoku-Indikators (20/60/120/30)..
  • In den frühen Morgenstunden dieses Mittwochs hatte der Preis einen rückläufigen Ausbruch und durchbrach die Unterstützung durch die Aufwärtstrendlinie.
  • Der Preis fiel weiter und fand Unterstützung bei 0,433 USD, von denen er sich wieder erholte.
  • Die letzte Sitzung brach den Widerstand bei 0,449 USD und 0,444 USD.
  • Die Signalleitung würde mit der MACD-Linie (Moving Average Convergence / Divergence) konvergieren, bevor sie auseinander divergierte. Dies zeigt, dass die Aufwärtsdynamik nachließ, bevor sich die Bullen versammelten und ein Comeback feierten.

XRP / USD 2-Stunden-Chart

  • Am 28. Mai konnte der 2-Stunden-Preis den Widerstand bei 0,455 USD überwinden. (Wird durch die vertikale blaue Linie angezeigt).
  • Da sich der RSI-Indikator jedoch in die überkaufte Zone eingeschlichen hatte, überprüften die Bären sofort den Preis und zogen ihn wieder nach unten.
  • Die Bullen machten einen weiteren Versuch, über 0,455 USD hinaus zu brechen, woraufhin die Bären den Preis wieder auf 0,425 USD (schwarzes Rechteck) senkten..
  • Seitdem haben die Bullen eine Anklage erhoben und einen weiteren Angriff auf die 0,455-Dollar-Linie unternommen.
  • Die RSI-Anzeige befindet sich derzeit in der neutralen Zone.
  • Die Signalleitung steht kurz vor der Konvergenz mit der MACD-Leitung, was auf eine abnehmende rückläufige Dynamik hinweist.

XRP / USD 1-Stunden-Chart

  • Das stündliche XRP / USD-Preischart tendiert über der grünen Wolke des Ichimoku-Indikators.
  • Die Bullen scheiterten bei 0,456 USD und fanden Unterstützung bei 0,452 USD.
  • Die Signalleitung weicht von der MACD-Leitung ab, was auf eine zunehmende Aufwärtsdynamik hinweist.
  • Die Bären hatten gegen Ende der gestrigen Sitzung und zu Beginn der heutigen Sitzung einen Würgegriff auf dem Markt. Dies spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass es der Elliot-Welle gelungen ist, zwei leicht bärische Sitzungen inmitten eines Meeres bullischer Sitzungen abzuhalten.
  • Die Bullen haben es seitdem geschafft, sich zusammenzuschließen und den Preis wieder zu erhöhen.

Welligkeitsanalyse des zukünftigen Verhaltens

Da der Tagespreis ein goldenes Kreuzmuster aufweist und die Bollinger-Band bei 0,478 USD abschließt, ist mit einer zinsbullischen Rally zu rechnen. Da Ripple im Bereich der Partnerschaft äußerst aktiv ist und immer mehr Institutionen versuchen, den XRP-Token in ihr Ökosystem aufzunehmen, könnte Ripple in den kommenden Monaten in der Nähe des 1-Dollar-Niveaus landen. Kurzfristig müssen die Bullen den starken Widerstand bei 0,455 USD überwinden.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me